Archiv Neuigkeiten

11.11.2011
Landesregierung verkennt Nutzen des Programms "Singen-Bewegen-Sprechen"

Sehr verärgert zeigte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Bernhard Lasotta über die angekündigten Pläne der neuen Kultusministerin Warminski-Leitheuser, das im Jahr 2010 mit großem Erfolg initiierte Programm „Singen-Bewegen-Sprechen&ldqu...

27.10.2011
"Steuerirrsinn der Landesregierung trifft junge Familien, mittelständische Unternehmen, Mieter und Umwelt!"

„Die Landesregierung hält unbelehrbar an der Erhöhung der Grunderwerbssteuer um satte 40 Prozent fest.

26.10.2011
Volksabstimmung am 27. November 2011

Wichtig: Ein NEIN zum Kündigungsgesetz bei der Volksabstimmung bedeutet ein JA zu Stuttgart 21!

04.10.2011
Wir brauchen eine hohe Wahlbeteiligung bei der Volksabstimmung!

Der CDU Landtagsabgeordnete Dr. Bernhard Lasotta hat die Bevölkerung aufgerufen, sich an der Volksabstimmung zum sogenannten Kündigungsgesetz zu beteiligen.

28.09.2011
Kontinuität in Klinikförderung gibt Planungssicherheit

Erfreut zeigte sich der CDU-Landtagsabgeordnete Dr. Bernhard Lasotta über die Förderzusagen in Höhe von 136 Millionen Euro für die SLK-Kliniken. „Die für den Plattenwald in Bad Friedrichshall nun in Aussicht gestellten 54,6 Millionen Euro...

13.09.2011
"Öney darf beim Kopftuchverbot nicht vor den Grünen einknicken"

Der integrationspolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Lasotta MdL, hat die Integrationsministerin Bilkay Öney davor gewarnt, bei der Frage des Kopftuchverbots vor dem grünen Koalitionspartner einzuknicken.

13.09.2011
"Wir brauchen Steuererleichterungen für energetische Sanierungen"

Der direkt gewählte CDU-Landtagsabgeordnete des Wahlkreises Neckarsulm, Dr. Bernhard Lasotta MdL, fordert die Unterstützung des Landes zu Steuererleichterungen für energetische Sanierungen:

16.08.2011   Kein schlüssiges Gesamtkonzept im Integrationsministerium
"100 Tage Grün-Rot - außer Spesen nichts gewesen"

Scharf kritisierte der CDU-Landtagsabgeordnete und integrationspolitische Sprecher Dr. Bernhard Lasotta anlässlich der bevorstehenden 100-Tage-Bilanz der baden-württembergischen Landesregierung den Umstand, dass im Integrationsressort bisher kein schlüssi...

26.07.2011
"Optionspflicht und Gesprächsleitfaden beibehalten!!"

Der integrationspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Lasotta MdL hat sich entschieden gegen den Vorstoß von Integrationsministerin Öney gestellt, die Optionspflicht abzuschaffen und damit massenhaft die doppelte Staatsangehörigkeit ...

22.07.2011
"Koalitionsfriede ist Grün-Rot wichtiger als die Bekämpfung von Zwangsehen"

„Der Landesregierung ist ihr Koalitionsfriede wichtiger als die Rechte von Frauen und die Bekämpfung von Zwangsehen“ so der Integrationspolitische Sprecher der CDU-Landtagsfraktion, Dr. Bernhard Lasotta, heute (22.07.) in Heilbronn.

22.07.2011
Landesregierung versagt beim Nachtragshaushalt

„Im vorgelegten Nachtragshaushalt der grün-roten Landesregierung kann man nicht erkennen, dass es nachhaltige Sparanstrengungen gibt, obwohl eine Milliarde Euro Steuermehreinnahmen zur Verfügung stehen", kritisierte der CDU-Landtagsabgeordnete des W...

15.07.2011
"Ministerin Öney muss für Klarstellung sorgen"

Als irreführend bezeichnete der integrationspolitische Sprecher der CDU Landtagsfraktion Dr. Bernhard Lasotta MdL die Aussagen der baden-württembergischen Integrationsministerin Bilkay Öney zur Personalausstattung ihres Ministeriums.

Nach oben